Nachhaltigkeit aus Groenlo

HFI ist ein Hersteller von hochwertigen mechanischen Komponenten und Baugruppen, bei denen Präzision im Vordergrund steht. Wir sind davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal in unserem Markt ist. Deswegen haben wir die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit im Kern unseres Geschäfts verankert.

Nachhaltigkeit in der Produktion: Metalle sind der wichtigste Rohstoff für die Herstellung hochwertiger, feinmechanischer Komponenten, und die weltweite Nachfrage nach ihnen steigt rasant. Bergbau- und Produktionsaktivitäten werden ausgebaut und damit nehmen auch die Auswirkungen auf die Umwelt zu. Daher ist HFI stets auf der Suche nach Methoden, um den Materialeinsatz oder -verlust weiter zu reduzieren. In der Zusammenarbeit stellt sich daher stets schnell die Frage, ob wir Ihr Bauteil unter Beibehaltung der Qualität, aber mit weniger Rohstoffen oder Energie herstellen können. Es versteht sich von selbst, dass wir im Laufe der Produktion anfallende Abfälle so weit wie möglich recyceln.

Nachhaltigkeit im Entwurf: Der beste Weg, den Einsatz von Rohstoffen wie Metall zu minimieren, besteht darin, Komponenten und zusammengesetzte Teile herzustellen, die sich durch Qualität und Langlebigkeit auszeichnen. Wir sind davon überzeugt, dass eine nachhaltigere Welt bereits in der Entwurfsphase beginnt. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und die Kombination des umfangreichen Wissens über Werkstoffe und Produktionstechnologien sind wir imstande, bessere, leichtere und nachhaltigere Produkte zu realisieren.

Nachhaltigkeit in den Geschäftsbeziehungen: Wir bei HFI sind davon überzeugt, dass bessere und nachhaltigere Produkte und Komponenten aus einem tiefen Wissen und Verständnis der Erfahrungen unserer Kunden entstehen. Nur gemeinsam können wir nachhaltig und profitabel wirtschaften. Deswegen sind wir stets gerne bereit, in unsere Kundenbeziehungen zu investieren. Das Ergebnis sind langjährige Kundenbeziehungen in der ganzen Welt.

Nachhaltigkeit in der Effizienz: In der Unternehmenskultur von HFI steht die kontinuierliche Prozessverbesserung im Mittelpunkt. Dadurch sind kürzere Vorlaufzeiten, beispiellose Liefertreue und höhere Produktionszahlen möglich. Unsere Kunden erwarten nicht nur hohe Qualität, die Produkte müssen auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Immer. Ob es sich um hundert oder hunderttausend Komponenten handelt, macht für HFI keinen Unterschied. Wir streben nach höchstmöglicher Effizienz und einem optimierten Produktionsprozess. Wir sind stolz auf eine durchschnittliche Liefertreue von über 98 %.

Nachhaltigkeit bei den Kosten: Die Zeit, in der Nachhaltigkeit mit höheren Kosten einherging, gehört der Vergangenheit an. Infolge der größeren Materialknappheit in Verbindung mit dem Energieverbrauch in Produktion und Verkehr wird der nachhaltige Ansatz oft sehr kostengünstig. Diese Kosteneffizienz ist wichtig, ohne dass man dabei die langfristige Perspektive aus den Augen verlieren sollte. Wenn wir unser Wissen kombinieren und lernen, nachhaltiger zu produzieren, können wir gemeinsam eine noch nachhaltigere Zukunft aufbauen.