Weitere Investitionen durch Zertifizierung von Präzisionskomponenten

Wie können wir als Global Tier-1-Supplier stets sicherstellen, dass wir auf den verschiedenen Märkten an der Spitze bleiben? Durch ständige Innovation, Optimierung, Investition und Qualifizierung! Dadurch können wir uns seit Jahren auf den verschiedenen Märkten profilieren und weiterhin in unsere Mitarbeiter, Maschinen und Automatisierungsprojekte zur Optimierung investieren. In diesem Blog sprechen wir über die jüngsten Investitionen von HFI für den Automobilmarkt.

AUTOMATISIERUNG FEINMECHANISCHES CNC-FRÄSEN UND CNC-DREHEN

Wir berichteten bereits über den Kauf von 2 neuen Puma TT1800SY-Maschinen von Dormac CNC Solutions. Jetzt können wir Ihnen mit Stolz mitteilen, dass wir diese Woche eine vollautomatische Fertigungslinie in Betrieb nehmen werden. Was bedeutet das? HFI setzt sich für eine weitere Automatisierung des Produktionsprozesses ein und unsere automatisierte Fertigungslinie ist ein Teil davon. Zusätzlich zu den 2 fortschrittlichen Rotationsfräskombinationen umfasst die Straße verschiedene Roboter, automatische Lagereinheiten, Reinigungseinheiten, eine spezialisierte horizontale Fräsmaschine und vollautomatische Messaufbauten.

Die Einzigartigkeit dieser automatisierten Fertigungslinie ermöglicht es HFI, rund um die Uhr eine gleichbleibend hohe Qualität und ein stabiles Produktionsvolumen zu erreichen. Nach dem CNC-Drehen und CNC-Fräsen werden die Komponenten auf unsere Sunnen SH-4000-Maschine horizontal gehont. Diese Maschine eignet sich besonders zum Honen von Produkten aus Aluminium und hochwertigen Stahllegierungen.

Wir sind stolz darauf, unsere Spezialisierung auf die Serienfertigung von hochwertigen Präzisionskomponenten noch effektiver für unsere Kunden einsetzen zu können. Mit dieser automatisierten Fertigungslinie einschließlich Horizontalhonmaschine haben wir einen noch größeren Teil des gesamten Produktionsprozesses im eigenen Haus. Dadurch können wir unseren Kunden ein noch höheres Maß an Qualität, Flexibilität und Lieferfähigkeit bieten.

NEUE QUALIFIKATION FÜR FEINMECHANISCHE PRÄZISIONSKOMPONENTEN IN DER AUTOMOBILINDUSTRIE

Vor diesen Investitionen hat unser Team hart an einer Neuaufnahme in die Produktpalette von HFI gearbeitet. Etwa eineinhalb Jahre lang hat unser Team mit externen Qualifizierungsagenturen und verschiedenen Kundenprojektteams zusammengearbeitet, um die Qualität der Produkte und unserer Produktionsprozesse zu ermitteln. Anschließend wurden diese nach einem sehr intensiven Zertifizierungs- und Prüfungsprozess erfolgreich für die Serienproduktion freigegeben.

LANGFRISTIGE VISION FÜR HFI-PRÄZISIONSKOMPONENTEN

Für unsere (zukünftigen) Kunden hat die Zusammenarbeit mit einem einzigen Lieferanten von verschiedenen feinmechanischen Präzisionskomponenten viele Vorteile:

  • eine Minimierung der Qualitätsrisiken,
  • kürzerer Produktionsprozess,
  • größere Flexibilität und die Möglichkeit, schnell auf Marktentwicklungen zu reagieren.

HFI unterscheidet sich als Global Tier-1 Supplier von spezialisierten Märkten wie Automobil, Mess- und Regeltechnik, Medizin, Halbleiter & Optik und allgemeinem hochwertigen Maschinenbau.

Wir bei HFI sind besonders stolz auf die Entwicklungen des vergangenen Jahres. Entwicklungen, mit denen wir unseren Kunden eine weitere Integration der Lieferkette, mehr Flexibilität und kürzere Lieferzeiten bieten können. Sind Sie neugierig auf die Entwicklungen bei HFI oder wünschen Sie mehr Informationen dazu, wie wir Ihnen behilflich sein können? Bitte kontaktieren Sie uns über sales@hfibv.nl.